Taubenabwehr - Taubenvergrämung - Wellengitter - Punktschweißgitter -Vogelabwehr - Taubennetze - Taubenspikes - Vogelabwehr-shop
Übersicht
Montage von Taubenspikes
Montage von Taubennetzen
Montage von Seilsystemen
Montage von Elektrosystemen
Versandkosten
Online-Shop
Taubenabwehr-Forum
Startseite

Taubenabwehr Spikes- und Pinmontage
Montage von Spikes und Pins zur Taubenabwehr

 
 
Taubenabwehrspikes Quattro-Blech und Duo-Blech

Die Taubenabwehrleisten sind mit einem vorgebohrten Bodenblech versehen. Die Leisten sind sehr montagefreundlich, sie lassen sich einfach vernieten, verschrauben oder mit einem Spezialkleber auf dem Untergrund befestigen. Für 8-10 lfm Taubenabwehrleiste benötigen Sie ca. 1 Kartusche mit 500 ml Kleber.
Bei ganzflächiger Montage wird das "Hinterfliegen" verhindert, und ein Absitzen der Tauben ist unmöglich.
 

 
Taubenabwehr - Spikes 4-reihig aus Edelstahl 1.43012 mit Blechleiste

 
Taubenabwehrspikes Quattro-Draht, Duo-Draht und Möwenabwehrleiste

Im Gegensatz zu Quattro Blech kann die Taubenabwehrleiste Draht nicht verklebt werden. Für die Befestigung werden Befestigungsplättchen Art.-Nr. W3401 benötigt.
 

 



 
 
Taubenabwehrleiste Transparent-Quattro und Transparent-Duo

Die Leiste wird auf dem sauberen und trockenen Untergrund mit geeignetem Kleber verklebt.
 

 



 
 
Taubenabwehrleiste Typ Rinnenschutz

Die Edelstahlleiste an der inneren Vorderkante der Dachrinne anlegen, unter die Federn des Dachrinnenbügels schieben und die Befestigungslaschen der Trägerleiste einfach mit der Hand über den Dachrinnenrand biegen und notfalls mir der Rohrzange fixieren. Bei Bedarf kann die Leiste an die Dachrinne angeschraubt oder genietet werden.
 

 
 
Für weitere Auskünfte stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung, schreiben Sie uns: info@taubenabwehr-shop.de
 

Impressum  |  AGB